Allgemeine Informationen


- Bis zu drei Stunden ist das Parken neben unserem Studio 2 kostenlos möglich- Parktickets können bei uns entwertet werden. 

- Bitte saubere u. trockene (!) Tanzschuhe zum Wechseln mitbringen! Wir tanzen auf echtem Holzboden.

- Unsere Theke hält kalte und warme Getränke bereit. Bitte keine Speisen und Getränke mitbringen! 

 -Die Kursgebühr bitte am ersten Kurstag in bar begleichen! -  außer in der Kursbeschreibung sind andere  

  Zahlungsmöglichkeiten genannt.  Mitgliedsbeiträge für den Tanzclub können nur per Lastschrift beglichen werden.

 

 

AGB für die Einzelkursbuchung

  1. Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Teilnahme am vereinbarten Tanzkurs. 
  2. Die Teilnahmeberechtigung zu dem gebuchten Kurs beginnt mit der ersten Tanzstunde und endet mit der letzten Tanzstunde.
  3. Die Kursgebühr ist mit Unterzeichnung des Vertrags bzw. der Onlinebuchung, spätestens bei Kursbeginn zur Zahlung fällig, außer in der Kursbeschreibung sind andere Fristen bzw. Zahlungsarten genannt. Bei Widerruf /Stornierung wird grundsätzlich ein Gutschein für den gesamten Betrag erstellt. Eine Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich. Eine Rückzahlung der Kursgebühr bei Widerruf vor Beginn des Kurses ist abzüglich einer Storno-Bearbeitungsgebühr von 5 Euro je Teilnehmer/ -in möglich. Nach Beginn des gebuchten Kurses ist grundsätzlich keine Rückzahlung der Kursgebühr mehr möglich.
  4.  Die Rechte des Nutzers aus dieser Vereinbarung sind nur mit schriftlicher Zustimmung der Tanzschule übertragbar.
  5. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.
  6. Sollten aus zwingenden Gründen geplante Unterrichtseinheiten entfallen werden Ersatztermine in einem Zeitraum von maximal zwei Monaten angeboten und auf der Homepage veröffentlicht.
  7. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden wird nicht übernommen, es sei denn, die Schäden sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten der Tanzschule zurückzuführen.

 

 AGB für den ADTV-Tanzschule-Seidel-Tanzclub

  1. Tanzunterricht findet an ca. 32 Wochen im Jahr statt. Die gesetzlichen Schulferienzeiten in Bayern, sowie gesetzliche Feiertage sind grundsätzlich unterrichtsfrei. Die Anzahl und konkrete zeitliche Lage der Tanzstunden richtet sich nach der Art der gewählten Mitgliedschaft und kann dem jeweiligen Unterrichtsplan entnommen werden. Der Unterrichtsplan ist Vertragsbestandteil und in der Tanzschule ausgehängt.

     

  2. Die im Unterricht erworbenen Fähigkeiten, Schrittfolgen, Figuren und Choreographien dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken an Dritte weiter gegeben werden.

     

  3. Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist in Quartalsraten zu je 3/12 des Jahresbeitrages zu Beginn eines jeden Monats zu entrichten. Sofern in der Vertragsurkunde eine Abbuchung in anderen Zeitabständen vereinbart ist, wird die Abbuchung jeweils zu Beginn des vereinbarten Zeitraumes für den gesamten Zeitraum gestattet.

     

  4. Zusätzlich zu den vereinbarten Mitgliedsbeiträgen wird eine einmalige Erstaufnahmegebühr von 5,00 € erhoben. Diese ist sofort fällig und wird mittels Lastschriftverfahren abgebucht, sofern eine Einzugsermächtigung vorliegt. Ebenso wird bei Zahlungserinnerungen, Mahnungen oder Bankrückbelastungen unseres Kontos eine Bearbeitungsgebühr von 5 € zuzüglich den Rücklastgebühren der Bank fällig.

     

  5. Sollten aus zwingenden Gründen geplante Unterrichtseinheiten entfallen (z.B. Erkrankung des Tanzlehrers / der Tanzlehrerin) wird hierauf sobald als möglich durch Aushang hingewiesen oder die Mitglieder telefonisch unterrichtet. Ersatztermine werden in einem Zeitraum von maximal zwei Monaten angeboten und in gleicher Weise bekannt gemacht.

     

  6. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden wird nicht übernommen, es sei denn, die Schäden sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten der Tanzschule zurückzuführen.